0
Punkte
Das vorgeschlagene Konzept für Velbert ist falsch angesetzt, da es nur Hauptschule und Realschule ´verschmilzt´.
Gemeinsames längeres Lernen ist wünschenswert, doch wird im Velberter Modell nur ein Zusammenschluß von Haupt- und Realschule vorgenommen. Es gibt zwar die Möglichkeit der Weiterqualifikation zum Gymnasium, doch besteht zu befürchten, daß so wie es heute seitens der Eltern vermieden wird sein Kind auf eine Hauptschule zu schicken, dies in einigen Jahren auch auf die Sekundarschule zutrifft.
Eingetragen vor 6 Jahren von Marc_K
0
Gegen-argumente