3
Punkte
...und wenn ich was zusammenbasteln will, dann kauf ich Möbel von IKEA. Mensaessen muss nicht schick und "modular" sein.
Ich erwarte von einem Essen in einer Kantine / Mensa dass ich preiswerte, einfache Gerichte in ausreichender Menge bekomme.

Orangenscheibchen, Kräuterblättchen, siebzehn Sorten Nachtisch, Monitore statt Speisepläne, jedes Tablett handerlesen bestückt vom freundlichen Küchenpersonal, das ist alles ganz nett, wenn es nicht zu Lasten dieses Kernkonzepts geht. Tut es aber, deswegen wünsche ich mir von der Mensa, dass es back to the roots gehts, mit reduziertem Menü, Selbstbedienung und einfachem, wegen mir 14-tägig rotierendem Speiseplan. Wenn DANN die Preise angehoben werden müssen, um die Rohstoffqualität sicherzustellen, dann bin ich aber auch gern bereit, das mit zu tragen. Für Spielereien wie sie in der letzten Zeit eingeführt wurden - nein.
Eingetragen vor 5 Jahren von tichy
0
Gegen-argumente