2
Punkte
Ein anderer Ansatz wäre doch mal die Personalplanung der Bediensteten zu überdenken. Diese sind teils völlig unausgelastet und unorganisiert >>
Eingetragen vor 6 Jahren von Terry