3
Punkte
3
Im aktuellen IST-Zustand treffen 8 von 9 gewählten Landesvorstandsmitgliedern Entscheidungen für 3976 stimmberechtigte Mitglieder des Landesverbands (prozentual sind das 0,2%). Diese Praxis sieht auch das Parteiengesetz so vor. Dennoch ist der Antragssteller der Meinung, dass in einer demokratischen Partei auch die Meinungen(!) aller am jeweiligen Thema interessierten Teilnehmer Gehör finden sollten.
Eingetragen vor 6 Jahren von MenschZwoNull