0
Punkte
Alle Menschen sollen in den Bundestag. Der Bundestag muss so gestaltet sein, dass alle dort Platz finden.
Dieses Argument könnte als relativ beleidigend aufgefasst werden. Es spiegelt jedoch nur im Kleinen wider, dass die meisten Wählenden nicht alle Kandidierenden kennen und es unumgänglich ist, Strukturen zu schaffen, die den Umgang mit Abgeordneten wie Uhl, Friedrich, Schröder etc. ermöglichen.

Ein Weg wäre es, den Zugang zum Bundestag allen Menschen zu ermöglichen und damit die unleugbare Möglichkeit und das Bewusstsein zu schaffen, dass dort auch Personen operieren, die in der Demokratie ein Hindernis zu persönlicher Anhäufung von Macht sehen, um entsprechend die Notwendigkeit oben genannter Strukturen ebenso unleugbar zu machen.

Um aus diesem Argument ein relativ bestätigendes zu machen: @Tikkachu in den Bundestag, damit diese Strukturen geschaffen werden, bevor er allen geöffnet wird.
Eingetragen vor 6 Jahren von t0x1cw4st3
0
Gegen-argumente