0
Gegen-argumente
9
Punkte
Soziale Ungerechtigkeit spaltet die Gesellschaft, führt zu ungleicher Teilhabe, ungleicher Bildung und letztendlich ungleichen Chancen. >>
Eingetragen vor 5 Jahren von free
0
Gegen-argumente
7
Punkte
Neben mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz stellt die Frage der sozialen Gerechtigkeit das zentrale Thema unserer Zeit & Gesellschaft dar >>
Eingetragen vor 5 Jahren von Wolfhardt
1
Gegen-argument
5
Punkte
Wahlanalysen bestätigen, dass das Thema für unsere Wähler relevant ist, z. T. das wichtigste Thema. Quellen s. Details. >>
Eingetragen vor 5 Jahren von johannesponader
0
Gegen-argumente
3
Punkte
Die finanzielle (das ist heutzutage wohl immer gemeint) Gerechtigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für soziale Gerechtigkeit. >>
Eingetragen vor 5 Jahren von dynamit
2
Gegen-argumente
1
Punkt
Die Konzepte der Piraten auf dem Gebiet sind der Konkurrenz am weitesten voraus. >>
Eingetragen vor 5 Jahren von mohs
Argument hinzufügen
0
Gegen-argumente
6
Punkte
Wir stehen vor allem für Bürgerrechte und die konsequente Verteidigung dieser hat uns stark gemacht. >>
Eingetragen vor 4 Jahren von umrath
1
Gegen-argument
5
Punkte
Nur mit Konzept
Die Piratenpartei sollte erst mit Sozialpolitik um Wählerstimmen werben, wenn ein von der Mehrheit getragendes Konzept erstellt wurde.
Eingetragen vor 5 Jahren von HerrSchlömpel
1
Gegen-argument
4
Punkte
Teilhabe
Es geht um Geschaftliche Teilhabe aller. Die Soziale Gerechtigkeit stellt dabei ein falsch akzentuierten Aspekt dar, zu sozialitisch.
Eingetragen vor 5 Jahren von PiratenRebell
0
Gegen-argumente
4
Punkte
Wenn die Piraten ein Thema mehr bedienen müssen, das ist es die Kernkompetenz Netzpolitik. >>
Eingetragen vor 4 Jahren von Threatter
0
Gegen-argumente
1
Punkt
Es hieß nach Reset: Wir wollen ein eigenes BGE-Konzept als Diskussionsanstoß mit in die Wagschaale legen - wo ist das ? >>
Eingetragen vor 4 Jahren von Slash
Argument hinzufügen