4
Gegen-argumente
2
Punkte
Die Königsbrücker Straße ist doch schon breit genug. Grundhaft sanieren, barrierefreie Haltestelle (Cups), Asphalt und Radstreifen - fertig >>
Eingetragen vor 7 Jahren von admin-bestand
2
Gegen-argumente
1
Punkt
Bin seit zwei Jahren in Dresden. Warum Köni kaputt machen? Die ist doch heute schon breit genug? Asphalt drauf und fertig ... >>
Eingetragen vor 7 Jahren von anonym
Argument hinzufügen
1
Gegen-argument
1
Punkt
Die Königsbrücker Straße muss vierspurig ausgebaut werden. Nur eine funktionierende Infrastruktur sichert Arbeitsplätze. >>
Eingetragen vor 7 Jahren von admin-ausbau
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Verkehr bleibt zäh, da kein Mehr an Platz. StraBas & Pkw blockieren sich weiter gegenseitig. Stress/Lärm sinken nicht. Alles umsonst. >>
Eingetragen vor 7 Jahren von anonym
Argument hinzufügen