1
Punkt
Wenn Cafete und Mensa nur etwas länger offen wären, wäre bereits vielen geholfen.
Wenn Cafete und Mensa jeweils 15 Minute länger offen wären als jetzt, dann würden die Kosten dadurch sicher nicht sehr stark steigen, aber es wäre vielen geholfen.
Oft schafft man es erst um Punkt in die Mensa/Cafete und wird dann mehr oder weniger freundlich rausgeworfen.

Ganz Schlimm:
Freitags schließt die Mensa schon um 13:30 Uhr. Das vergessen viele und Vorlesungen enden Freitags auch nicht früher als sonst. Die Alternativen Pub und Cafete kommen um die Zeit gar nicht hinterher. Eine halbe Stunde für Essen anstehene, nur weil die Mensa schon zu hat ist sehr unschön.
Eingetragen vor 3 Jahren von SF
0
Gegen-argumente