0
Gegen-argumente
3
Punkte
Kompetenz
Die Gründer der AfD verkörpern viel fachliche Kompetenz. Viele Professoren (u.a. VWL) sind dabei.
Eingetragen vor 6 Jahren von jimknopf
0
Gegen-argumente
3
Punkte
Alternative
Zu der Euro-Rettungspolitik gibt es im Parlament außer der sozialistischen Linke keine Opposition. Deswegen braucht es eine neue Partei.
Eingetragen vor 6 Jahren von jimknopf
0
Gegen-argumente
3
Punkte
Ehrlichkeit
Bei Interviews mit Herrn Lucke werden keine Phrasen gedroschen. Eine klare, nachvollziehbare Argumentation wollen die Bürger.
Eingetragen vor 6 Jahren von jimknopf
0
Gegen-argumente
3
Punkte
Schwache Konkurrenz
Die politische Konkurrenz ist sehr schwach. Politiker wie Brüderle können nur nachquatschen, was ihre Berater sich ausgedacht haben.
Eingetragen vor 6 Jahren von jimknopf
Argument hinzufügen
0
Gegen-argumente
1
Punkt
ein themen partei
Ja, den Piraten wirds vorgeworfen, die sind es. Nur nach euro weg zu brüllen reicht nicht!
Eingetragen vor 6 Jahren von drerfla
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Gefallene Beispiele
proDM und andere wollten auch schon den euro killen, und sind gescheidert!
Eingetragen vor 6 Jahren von drerfla
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Problem des € ist anders
Der euro ist nicht das problem. Problem sind die finanzmärke, der lohndumpingwettbewerb der eu, sowie keine richtige fiskalpolitik!
Eingetragen vor 6 Jahren von drerfla
0
Gegen-argumente
0
Punkte
Piraten könne aufholen
In den Antragsportal sind sehr vernüftige anträge wie der € zu retten ist. Dies und wiedere inhaltlich aspekte würden afd die argument nehme
Eingetragen vor 6 Jahren von drerfla
0
Gegen-argumente
0
Punkte
ein. Je mehr kleine Parteien um das Protestpotenzial buhlen, je weniger Chancen haben alle (5% sei "Dank"). Piraten ziehen mit guten Ideen >>
Eingetragen vor 6 Jahren von Willy
Argument hinzufügen